Zwei Takte mehr im OV Wiesbaden

Veröffentlicht von

Einige Jahre stand sie vernachlässigt in der Fahrzeughalle und staubte ein, eine Yamaha Dt 175 MX aus dem Jahr 1980. Angetrieben von einem 1 Zylinder Zweitaktmotor mit rund 20 PS und gefedert durch ein Zentralfederbein, ist sie an Wendigkeit und Leichtfüßigkeit kaum zu übertreffen. Deshalb ist sie bestens als Melde-Krad oder als Begleitfahrzeug geeignet. Der historische Wert jedoch lässt sie zu einem Blickfang für die Öffentlichkeit werden. Dafür muss sie aber erst auf die Straße!

Das ist eine Aufgabe, die sich Teile der Grundausbildung 2017 angenommen hat. Der Tank stark angerostet, die Elektrik ohne Lebenszeichen und schon lange nicht mehr bei der Hauptuntersuchung gewesen. Das ist der Zustand wie sie vorgefunden wurde. Durch den Einbau einer neuen 6 Volt Gelbatterie und einer neuen Zündkerze samt Kerzenstecker konnten die ersten Zündfunken erzeugt werden. Auch die Beleuchtung ist im Großen und Ganzen funktionstüchtig. Der Tank wurde mit Chlorreiniger entrostet und mit Einkomponentenharz versiegelt. Den ersten Startversuchen steht nun nicht mehr viel im Wege. Nach der technischen Instandsetzung folgt die optische Aufwertung. Grundsätzlich wird versucht, so viele der anfallenden Arbeiten wie möglich im OV durchzuführen.

Anregungen und Unterstützung bei der Durchführung dieses Projekts sind erwünscht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.