ToDo 2018: Gabelstapler

Veröffentlicht von

Der ehrgeizige drei-Punkte-Plan des THOW Wiesbaden für das Jahr 2018 steht fest. Mit dabei: Ein neuer Gabelstapler. Nachdem unser alter Stapler durch einen Defekt am Wandler zum wirtschaftlichen Totalschaden wurde (auch davor war er durch seine Grobmotorik schwer handhabbar), benötigen wir nun einen neuen.

Wir benötigen einen Gabelstapler, um die Lagerflächen im Palettenregal unserer Fahrzeughalle zu bedienen. Außerdem beschleunigt er Be- und Entladevorgänge unseres MzKW, MAN LdKr und EGS-Anhängers drastisch. Zwar verfügt unser BobCat auch über eine Palettengabel, mit der wir die geschilderten Aufgaben zumindest teilweise erfüllen können. Die Hubhöhe ist allerdings begrenzt – und speziell ‚über Kopf‘ auch nur noch wenige hundert Kilo.

Ein Gabelstapler gehört nicht immer zur seitens des THW gestellten Grundausstattung („STAN“). Dies ist nur der Fall, wenn der Ortsverband über besondere Fachgruppen verfügt (z.B FGr Ölschaden). Diese haben wir in Wiesbaden allerdings nicht – daher muss ein etwaiger Stapler durch den Förderverein gestellt werden. Deshalb haben wir uns entschlossen, einen Gabelstapler (zuzüglich entsprechender Schulungen für unsere Helfer) in die Top-3-Prioritätenliste für dieses Jahr aufzunehmen